banner heizung-thomas
banner heizung-thomas
banner heizung-thomas

Heizung-Thomas
Zur Windschnur 13
54472 Monzelfeld
Tel. 06531-8145

 

Solaranlagen zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung:

Die Sonne scheint – jeden Tag !

Steigende Energiepreise, Umweltbelastung – langsam
wird es Zeit, umzudenken. Die Sonne liefert den ganzen Tag
Energie – kostenlos und ohne Umweltbeeinträchtigung.
Sie kann jeden Tag helfen, Ihr Wasser zu erwärmen.
Diese grenzenlose Energiequelle nutzbar zu machen ist
die Aufgabe der Solarkollektoren.

 

Die Menge des benötigten Warmwassers ist in der Regel abhängig von der Personenanzahl
und dem Nutzerverhalten. Im Durchschnitt rechnet man mit einem Warmwasserbedarf
von 40 Litern pro Person am Tag.

Die solare Abdeckung Ihres Warmwasserbedarfs übers Jahr, beträgt bis zu 50-60%
des Energiebedarfs für die Warmwasserbereitung.
Die solare Abdeckung bei einer Heizungsunterstützung beträgt bis zu 25-30% der
gesamten Heizenergie.

Vorteile:

  • Im Sommer übernimmt die Sonne die Erwärmung Ihres Wassers
  • Die Installation von Solaranlagen ist auch in alten Gebäuden einfach möglich
  • Erhalten Sie kostenlos Energie über Jahrzehnte
  • Sie werden mit einer Förderung vom Staat unterstützt

 

Hochleistungs-Flachkollektoren TopSon F3 / F3-Q
Hochleistungs-Flachkollektoren CFK-1
für Solaranlagen zur Warmwasserbereitung
für Solaranlagen zur Heizungsunterstützung

Die Vorteile der Wolf Hochleistungs-Flachkolletoren auf einen Blick
• Hochleistungs-Flachkollektoren geprüft nach EN 12975 Teil 2 mit Top-Energieausnutzung.
Der Mindestertrag für die Förderung ist nachgewiesen
• Die Bediengungen des Umweltzeichens „Blauer Engel“ nach RAL UZ 73 werden erfüllt.
• Tiefgezogene, hochwitterungsbeständige Kollektorwanne aus Aluminium
• Wärmedämmung aus Steinwolle, 60mm dick für minimale Auskühlverluste, TopSon F3/F3-Q
zusätzlich mit seitlicher Isolierung
• Vollkupfer-Absorber (TopSon F3/F3-Q) bzw. Aluminium-Absorberblech (CFK-1) mit hochselektiver
Beschichtung für sehr hohen Ertrag;
Bauform als Mäander (TopSon F3/F3-Q) oder als Harfe (CFK-1) garantieren gleichmäßige
Durchstömung und effektive Funktion im „Low-Flow-Betrieb“, Utraschall-geschweißt
• Dehnungskompensatoren zwischen den Kollektoren
• Sicherheitsglas 3,2mm (TopSon F3/F3-Q) bzw. 3,0mm (CFK-1) dick, hagelschlaggeprüft nach
EN 12975, thermisch vorgespannt, TopSon F3/F3-Q mit erhöhter Lichtdurchlässigkeit
• EPDM Dichtung mit einteiliger Griffleiste verpresst
• BeiTopSon F3/F3-Q bis zu 5 Kollektoren von einer Seite anschließbar, Anschlussseite rechts/
links wählbar
• Flachkollektoren TopSon F3 und CFK-1 für Hochformat, TopSon F3-Q für Querformat
• Kollektoren selbstentleerend durch „Vier-Anschluss-Technik“
• 5 Jahre Gewährleistung

Techniche Daten:

Hochleistungs-Flachkollektor Typ TopSon F3 TopSon F3-Q CFK-1
Länge A mm 2099 1099 2099
Breite B mm 1099 2099 1099
Tiefe C mm 110 110 110
Vorlauf-/Rücklauf D mm 1900 900 1900
Anschlüsse (flachdichtend mit Überwurfmutter) G ¾“ ¾“ ¾“
Aufstellwinkel   15° bis 90° 15° bis 90° 15° bis 90°
optischer Wirkungsgrad % 82,1 81,9 71,2
Wärmeverlustkoeffizient k1 W/(m2 K2) 3,312 3,312 3,5
Wärmeverlustkoeffizient k2 W/(m2 K2) 0,0181 0,0181 0,0084
maximale Stillstandstemperatur °C 198 198 196
Einstrahlwinkel-Korrekturfaktor K50° % 93 93 95,2
Wärmekapazität C kJ/(m2 K) 5,5 6,3 4,723
max. Betriebsüberdruck bar 10 10 10
Bruttofläche 2,3 2,3 2,3
wirksame Absorberfläche 2,0 2,0 2,0
Füllinhalt Ltr. 1,7 1,9 1,1
Gewicht kg 40 41 36
empfohlene Durchflussmenge je Kollektor Ltr./h 30 - 90 30 - 90 90
Wärmeträgermedium ANRO (unverdünnt)        

 

 

Verrohrungsschema
Solare Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung mit
Doppelspeicher SED-750/280

[Details]

 

©copyright 2006 Heizung-Thomas, erstellt von W&F Webdesign