banner heizung-thomas
banner heizung-thomas
banner heizung-thomas

Heizung-Thomas
Zur Windschnur 13
54472 Monzelfeld
Tel. 06531-8145

 

Wärmepumpen – Heizungsanlagen:

Erdwärme = Mehr Komfort – weniger Kosten

Die Möglichkeit, erneuerbare Energie voll zu nutzen, ist nirgendwo günstigster als in der Gebäudeversorgung. Öl, Gas und Fernwärme lassen sich dabei voll für Raumheizungen und Wassererwärmung ersetzen. Diese Technik bietet dabei noch zusätzlich die Möglichkeit, im Sommer, z.B. über die Fußbodenheizung, quasi kostenlos zu kühlen.
Erneuerbare Energie steht im Erdreich wie gesagt mit einer Temperatur von etwa +10°C
ganzjährig zur Verfügung. Erneuerbar ist diese Energie, weil das was man entnimmt (kWh) 
von der Sonne immer wieder nachgeliefert wird. Mithilfe eines kleinen Kühlaggregats wird die aus der Wärmequelle (Bohrung, Flächenabsorber ) gewonnen erneuerbare Energie auf das Niveau der Heizungstemperatur angehoben. Weil sich Energie (=Wärme) mit diesem Aggregat temperaturmässig  anheben lässt, nennt man es Wärmepumpe.
Bei der Energiegewinnung braucht man einen kleinen Anteil von elektrischer Antriebsenergie. z.B. hat eine Wärmepumpe 8 KW Heizleistung und eine Antriebleistung von ca. 1,6 bis 2,0 KW.

Sparen von Anbeginn
    • Schon beim Bauen spart man den Kamin
    • Tankraum
    • Gasanschluß und vieles mehr
    • Später spart man Heizkosten
    • wenig Wartungskosten

Wärme aus dem Garten: Erdsonden und Erdkollektoren

Das Erdreich ist eine ergiebige Wärmequelle. In den Tiefen von 1,2 bis 1,5 m herrschen das ganze Jahr über relativ konstante Temperaturen von 5 bis 15 °C. Zur Wärmeaufnahme werden Erdbohrungen oder Erdkollektoren verwendet. Als Wärmetransportmedium wird frostgeschütztes Wasser (SOLE) eingesetzt.

Die Erdsonde wird über Tiefenbohrungen bis zu ca. 100 m senkrecht in den Boden eingebracht. Sie ist die optimale Lösung bei kleinen Grundstücken.

Fahrzeug mit Bohrgerät

unten: Flächenabsorber über ein schlangenförmiges – Rohrsystem für großflächige Grundstücke

Für den Neubau und die Altbausanierung:


Die Wärmepumpen Heizzentrale der Fa. Waterkotte bietet Sicherheit, Sparsamkeit, Sauberkeit und Komfort

  • anerkannt höchste Qualität
  • keine Wartung
  • ausgereifte Technik
  • geringer Stromverbrauch
  • 3 Jahrzehnte Erfahrung
  • höchste Leistungszahl im Vergleichstest
  • bis zu 85% aus erneuerbarer Energie
  • optional mit Kühlung

höchste CO2-Einsparung optional mit Komfort-Einzelraumregelung


DS Baureihe mit nebenstehendem Warmwasserspeicher

Kompaktwärmepumpe Baureihe Ai 1 mit unterstehendem Warmwasserspeicher


Öl - Ölbrennwerttechnik - Gasbrennwerttechnik - Pellets - Holz - Wärmepumpen

©copyright 2006 Heizung-Thomas, erstellt von W&F Webdesign